RoSoPro-MUSIKERPARA.DE   -   Claus Ernst Ziegler
Home
Aktuelles
Outfit + Instrumente
Fränk. Altensteiner
Blasmusik
BMV Bischberg
Il Silenzio
Weisachtaler Blasm.
Blasmusik Kraisdorf
Wertungsspielen
Kirchenmusik
Aushilfe
Arrangeur/Komponist
Tonstudio/Demo-Aufn.
Es war einmal ...
Musikerstationen
In Memoriam
Urkunden
Mein 50. Geburtstag
Kontakt
Impressum

Blasmusikverein Bischberg

Nach fast 14 Jahren Blasmusikabstinenz hat es mich wieder "gejuckt". Schuld daran sind Wolfgang Reiser (Fa. Höfer / Reiser-Instrumentenbau / Musikhaus Thomann), der mich für eine CD-Produktion des BMV Bischberg engagiert hatte, und Mathias Zweyer (Dirigent des BMV), der mich, im Rahmen unserer erforderlichen Treffen für die CD-Produktion (Abmischen, usw.), immer wieder aufgefordert hatte, einmal zur Probe zu kommen und doch mitzuspielen. Selbst bin ich auch noch Schuld; wollte ich doch wissen, was sich hinter der D1-Prüfung verbirgt und ob ich, im zarten Alter von 41 Jahren, noch daran teilnehmen darf und die Prüfung überhaupt bestehe.

Im Mai 2011 wurde mir im Rahmen unseres Frühjahrskonzertes für 30 Jahre aktives Musizieren die Bundes-Ehrennadel in Gold des Nordbayerischen Musikbundes verliehen.
Über diese Ehrung habe ich mich sehr gefreut und bin sehr stolz darauf,
auch wenn es eigentlich schon 33 Jahre sind, denn mit den Blasinstrumenten habe ich bereits im April 1978 begonnen.
Rechts von mir ist die Vertreterin des Nordbayerischen Musikbundes und links von mir der 1. Vorstand des BMV Bischberg, Werner Bauer.

Stichpunkte der BMV-Zeit:

  • Beginn als Aushilfstrompeter. Nach beruflichem Ausfall / Ausstieg der
    Stammtrompeter dauerhafter, konstanter Trompeter und Flügelhornist in allen Stimmen.
  • 2005: D1-Prüfung Trompete mit "sehr gutem Erfolg".
  • 2006: D2-Prüfung Trompete mit "gutem Erfolg".
    D1-Prüfung Saxophon mit "gutem Erfolg".
  • Seit 2007: Weitere Einsätze in den Stimmen Tenorhorn, Bariton, Altsaxophon
  • Seit 2009: Organisator der "August-Proben"
    Ursprünglich zur Vorbereitung eines 50. Geburtstages in der Urlaubszeit gedacht,
    danach feste Vorbereitung für Herbst, da am Ende der Urlaubszeit traditionell
    die ansatzraubende "Bischberger Kirchweih" mit zwei Zeltauftritten stattfindet.

     Hier etwas "Bischberg-Statistik":
    01.10.2004 - 31.10.2019
     15 Jahre, 1 Monate = 181 Monate = 5.509 Tage
    719 Termine = 4 Termine je Monat
    60.945 km = 337 km je Monat
    18.283,50 € = 101,01 € je Monat
    d. h., pro Termin 84,76 km = 25,43 €
    pro Tag = 3,32 €

Es macht eben trotzdem Spaß ...
 

RoSoPro-MUSIKERPARA.DE - Claus Ernst Ziegler - Ein Musiker für alle Fälle ... | Copyright 2019 by Claus Ernst Ziegler